Dienstag, 18. März 2014

Bei Wertpapierverkäufen nicht verzetteln, es gilt „First in, first out“


Der Dax fährt Achterbahn. Da überlegt so mancher Anleger, Gewinne bei Aktien zu sichern. Doch Achtung: Veräußerungsgewinne aus Wertpapieren, die nach dem 1.1.2009 erworben wurden, unterliegen bei einem Verkauf grundsätzlich der Abgeltungsteuer. Ein Verkauf von älteren Beständen ist dagegen steuerfrei. So weit so gut.
Weiterlesen

Quelle: Bankenverband

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen